Jugendabteilung

Die Jugendabteilung des Reitvereins Rielasingen ist im Vergleich zu manch anderen Vereinen der Region eine eher kleine Abteilung. Da unser Verein keine Schulpferde besitzt, sind wir in unserer Jugendarbeit auf das Wohlwollen privater Pferdebesitzer angewiesen. So ist es uns derzeit möglich einigen Jugendlichen das Reiten auf Pferden unserer Vereinsmitglieder zu ermöglichen. Diese Lösung bietet für beide Seiten einige Vorteile. Der Jugendliche kann auf einem geeigneten Pferd erste Reiterfahrungen sammeln und lernt aber auch den Umgang, die Pflege und ein Stück weit die Verantwortung kennen, was es heißt sich um ein Pferd zu kümmern. Da der Jugendliche sich immer um „sein“ Pferd kümmert, entstehen richtige Freundschaften zwischen Zwei- und Vierbeiner.

Der Pferdebesitzer weiß sein Pferd an diesen Tagen in guten Händen und gleichzeitig verdient es sich so jeden Monat etwas dazu. Die Pferde, die Jugendlichen unseres Vereins zur Verfügung gestellt werden, erhalten jeden Monat eine Vergütung.

Derzeit finden die Jugendreitstunden dienstags und freitags abends statt. Je nach Absprache mit den Pferdebesitzern und dem Ausbildungsstand des Jugendlichen, gehen diese aber auch an anderen Tagen selbstständig Reiten.

Um einmal in die Welt der Pferde rein zu schnuppern eignet sich besonders unser Sommerferienprogramm. Wir bieten jährlich im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Rielasingen einen Vormittag rund um’s Pferd an.

Da wir zur Förderung unserer Jugend auf die Unterstützung der Pferdebesitzer angewiesen sind, freuen wir uns immer über neue Mitglieder, denen die Jugend am Herzen liegt.